Unbenanntes Dokument
Kommen Sie mit auf einen Rundgang und verschaffen sie sich einen Eindruck von unserem Restaurant.
Der Gasthof zur Mühle ist ein deutsches Restaurant mit traditioneller mecklenburger und gut-bürgerlicher deutscher Küche. Unsere Gasträume bieten eine urgemütliche Atmosphäre und laden zum
Verweilen ein.


Wir freuen uns auf Sie
Siegmund Holter & das Gasthof zur Mühle

Restaurant

Der Gasthof zur Mühle ist ein deutsches Restaurant mit traditioneller mecklenburger und gutbürgerlicher deutscher Küche. Die beiden Gasträume bieten eine urgemütliche Atmosphäre. Sie speisen in einer innen original erhaltenen alten Mühle. Der Antrieb der Mühle erfolgte weder mit Wasser- noch mit Windkraft, so das man dem Gebäude die Mühle von außen nicht ansieht. Beim Eintreten jedoch erwartet Sie die Mühle mit kompletter Transmission, den alten Holzbalken und der Schrotmühle mit Mühlenstein. Im rustikalen Ambiente können Sie auf zwei Etagen unsere reich-
haltige Speisekarte in Anspruch nehmen. Hier ist von hausgemachten Suppen, Salate und der beliebten Mühlenpfanne bis zu Fisch-, Senioren und Kinderge-
richte für jeden Geschmack etwas dabei. Auch die Getränkekarte lässt kaum Wünsche offen. Hier finden Sie von deutschen Spitzen-Bieren vom Faß, sowie Weiß- und alkoholfreie Bieren, regionalen Spirituosen und Bränden, internationalen Getränken, deutschen Weinen und Sekt bis hin zu einer reichhaltigen Auswahl an alkoholfreien Getränken. Wir bieten Ihnen die volle Speisekarte in der Mittagszeit bis 14 Uhr und zum Abendessen ab 17 Uhr. Unser Ziel ist es, alle Gerichte in einer hohen Qualität zu zubereiten und zu servieren. Hierbei verwenden wir, so weit wie möglich, eigene und regionale Produkte. Ab dem Frühjahr, wenn die Temperaturen es erlauben, laden Sie weitere 18 Plätze auf unserer Außenterasse zum verweilen ein.

Der Gasthof hält für Sie außerdem zwei komfortabel eingerichtete Doppelzimmer sowie eine Ferienwohn-
ung bereit. Für Feierlichkeiten zu Hause oder in anderen Lokalitäten steht Ihnen unser Party- und Cateringservice zur Verfügung. Hier, wie auch bei Feierlichkeiten im Hause, ist rechtzeitige Terminab-
sprache zur Absicherung Ihres Termins zu Ihrem Vorteil.

Catering

Womit dürfen wir Sie begeistern? Wir sind stolz auf unsere Speisekarte. Denn Sie finden darauf nur Produkte, die wir
in höchster Qualität liefern können - etwas anderes kommt uns nicht auf den Tisch. Unsere Aufmerksamkeit gilt jedem einzelnen Produkt. Damit unsere Gerichte so hochwertig, so frisch und so schmackhaft sind, wie Sie es erwarten.

Punktlinie
Punktlinie

Zusatzstoffe: 1Mit Konservierungsstoff. 2Mit Farbstoff. 3Koffeinhaltig. 4Mit Sußungsmitteln, enthält eine Phenylalaninquelle. 5Chininhaltig. 6Mit Antioxydationsmittel.

Punktlinie
Catering

Ob Geburtstag , Jugendweihe, Konfirmation, Betriebs-
jubiläum oder andere feierliche Anlässe.

Ihr Ansprechpartner Herr Holter wird mit Ihnen ge-meinsam die richtige Ausstattung auswählen und macht Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für Pavillons mit Beleuchtung, Geschirr, Gläser, Schank-
anlage, Stehtische, Festzeltgarnituren u.s.w. Viele Ge-
tränke können Sie gleich mit bestellen. Vom Cham-pagner, Sekt und Wein bis hin zu Bier und alkoholfreien Getränken liefern wir gern das passende zu ihrer Speisenwahl , die wir Ihnen in der bekannten Auswahl und Qualität empfehlen.

Unsere Vorteile und Angebote im Überblick:
  • - Hochwertige, handgefertigte, frisch zubereitete Speisen
  • - Kontrollierte Zutaten
  • - Große Auswahl an Speisen
  • - Spezielle Angebote für Allergiker
  • - Langjährige Beratungskompetenz
  • - Partyzelte in 4x6, 4x10 und 6x12m mit Beleuchtung
  • - Ausleih von Festzelt Garnituren, Stehtischen etc.
  • - Service für Gläser, Besteck und Geschirr
  • - Berücksichtigung individueller Wünsche
  • - Kurzfristige Lieferungen oft nach Absprache möglich
  • - Speisen für 1 bis 100 Personen
  • - Dekorative Präsentation
  • - Lieferung täglich außer Dienstags

Entspannen Sie sich bei der Planung und vertrauen Sie unserer langjährigen Beratungskompetenz. Wir beraten sie gerne bei der Zusammenstellung und Mengenplanung ihres Anlasses

Catering

Gute mecklenburger Küche im Zusammenspiel mit gut-
bürgerlicher Küche , mit guten Zutaten in hoher Qualität zubereitet, das ist unser Anspruch. Dies im täglichen Küchenaltag durchzusetzen, haben wir uns zu Eigen gemacht und möchten es in die Tat umsetzen, was besonders bei vollem Haus nicht immer leicht ist. Um diesen Anspruch gerecht zu werden, verwenden wir soweit wie möglich regionale Produkte. So sind zum Beispiel die Kartoffeln, die Eier, Kräuter wie Petersilie und Dill, Möhren und Suppengemüse sowie Schinken und Speck aus eigener Ernte und hundert prozentig Bio. Auch die Marmeladen, die Mettwurst und Leber-
wurst für unsere Frühstücksgäste sind hausgemacht. Das für Braten verwendete Wildfleisch stammt aus-
schließlich von Jägern aus der Region. Auch der Spargel wird nur unweit unserer Mühle angebaut und täglich frisch angeliefert. Alle Zutaten für unsere Gerichte werden sogfältig ausgewählt und dann auch nur diese und keine Ersatzprodukte verwendet. Unsere Fleischprodukte für Steaks oder Schnitzel werden aus-schließlich aus dem Stück geschnitten und dann zube-reitet bzw. paniert. Die angebotenen Torten und

Kuchen werden teilweise nach alten Rezepten gebacken und im eigenen Hause hergestellt. Das Qualität auch ihren Preis haben muss, ist sicherlich jedem bewusst und so müssen auch wir kostendeckende Kalkulationen aufstellen um langfristig diesen Standard für Sie bereithalten zu können.

Catering
Geschichte

Die Mühle in Göhren kann auf eine sehr wechselvolle Geschichte zurückblicken. Von außen sieht man dem Gebäude nicht an, dass die Mühle weder mit Wind noch mit Wasserkraft angetrieben wurde und so also auch kein Windmühlenrad oder Wasserrad zu sehen sind, woran man eine Mühle gleich erkennen würde.
Den Auftrag zum Bau dieses Gebäudes gab im Januar 1896 der Schmiedemeister Friedrich Schröder, Hofe 7 in Malk, dem Gastwirt und Bauunternehmer Joachin Fründt aus Göhren, um hier eine Mühle mit ange-
schlossener Molkerei zu bauen. Am 30.11.1896 konnte das Haus vom Landreiter Kröpelin abgenommen und seiner Bestimmung übergeben werden.
Bis 1927 wechselte das Gebäude noch sieben mal den Besitzer. Erst in den 30'er des vergangenen Jahunderts zog aus dem Rheinlad eine Familie Weinand nach Malk Göhren. Herr Anton Weinand kaufte das Gebäude für einen Preis von 9000 Goldmark. Er nahm die Molkerei außer Betrieb, da dieser Bereich mittlerweile von der Molkerei in Eldena übernommen wurde und modernisierte die Mühle. Der Antrieb der Mühle und Molkerei erfolgte Anfangs mit einem Petroleummotor. Dieser wurde von einem größeren Dieselaggregat abge-
löst, bevor dann später ein Elektromotor eingebaut wurde. Mittels Treibriemen wurde dann das Antriebs-
rad, was im Gastraum zu sehen ist, angetrieben und von dort aus, die gesamte Transmission in Bewegung gebracht. Herr Weinandbetrieb die Mühle erfolgreich

bis Ende der 60'er Jahre. Hier wurde sowohl Schrot für die Viehfütterung als auch Mehl zum Backen gemahlen. Es wurden unter anderem 7 Bäcker aus der Umgebung mit Mehl beliefert. Nach Herrn Weinand wurde die Mühle von der LPG Göhren gekauft, die diese noch bis 1991 weiterbetrieb. Seit dem 7 Januar 1991 ist der heutige Eigentümer, Herr Holter der Besitzer, der durch den Kauf verhindert hat, das dieses historische Gebäude abgerissen wird. Gemeinsam mit der Familie baute er das Gebäude zur Gaststätte um, wobei so viel wie möglich von der alten Mühle erhalten wurde. Im März 2006 konnten wir die Mühle als Gasthof für alle öffnen.

Catering
Catering

Gasthof Zur Mühle
Inhaber: Siegmund Holter - Ludwigsluster Str.4 - 19294 Malk Göhren - Mecklenburg Vorpommern - Deutschland

Punktlinie

Informationen zur Tischreservierung und Eventbuchungen erhalten Sie unter
der Nummer 038755 - 20433 oder 0174 6625350

Öffnungszeiten
Montag 11.00 Uhr - 14.00 Uhr/ 17.00 Uhr - 22.00 Uhr
Mittwoch & Donnerstag 17.00 Uhr - 22.00 Uhr
Freitag 11.00 Uhr - 14.00 Uhr/ 17.00 Uhr - 22.00 Uhr
Samstag 11.00 Uhr - 14.00 Uhr/ 17.00 Uhr - 22.00 Uhr
Sonntag 11.00 Uhr - 14.00 Uhr/ 17.00 Uhr - 22.00 Uhr

Punktlinie

Anfahrtskarte
weiter zu Google-Maps